Amazon S3 – Buckets lassen sich nicht löschen

Ich wollte mein Amazon S3- Speicher ein wenig optimieren.
Dazu sollten einige nicht mehr benötigte Dateien gelöscht werden.
Beim Versuch, Buckets mit Inhalt zu löschen, bekam ich folgende Fehlermeldung

Also habe ich die Dateien und Ordner, welche nicht mehr benötigt werden, in den Buckets gelöscht.

Dies brachte aber leider auch nicht den gewünschten Erfolg, denn auch die nun leeren Buckets lassen sich nicht löschen!
Im S3-Interface wird jedoch angezeigt, dass die Buckets leer sind.

Das läuft anscheinend noch nicht ganz rund.
Auch ein Löschversuch mit Cyberduck funktionierte nicht.

Bisher habe ich noch keine Lösung gefunden, diese leeren Buckets auf Amazon S3 zu löschen.

Witzigerweise konnte ich ein anderes leeres Bucket problemlos löschen.
Kann aber nicht mehr nachvollziehen, ob dort mal Dateien vorhanden waren, welche bereits gelöscht wurden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Cloud, Online-Datenspeicher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s