TomTom GO Live 1000 Update-Problem

TomTom hatte bei mir in den letzten Wochen ständig Updates von Radarkamera-Standorten eingespielt.
Seit gestern jedoch hängt die Update-Routine.
Es wird mir signalisiert, dass neue Inhalte zum Download bereitstehen.

Zeitgleich wird jedoch auf der automatisch geöffneten Website angezeigt, dass mein Gerät auf dem neusten Stand ist.

Das Navigationsgerät ist mit meinem Mac verbunden und sollte nun eigentlich auch in der Lage sein, die angezeigten Updates zu laden.
Leider passiert nichts.

Nach einigen Minuten bekam ich eine mir nicht bekannte Fehlermeldung angezeigt:

Navigationsgerät vom Mac getrennt.

Anschließend erneut mit dem Kabel verbunden.
Eine Update ist nach wie vor jedoch nicht möglich.
Diesmal scheint die Routine von TomTom fehlerhaft zu sein.

Merkwürdigerweise läuft wochenlang alles ohne Probleme und dann kommt es aus heiterem Himmel zu solchen Update-Fehlern.

Auch ein Neustart des Rechners sowie eine Löschung des Cache-Speichers der MyTomTom-Applikation haben keine Veränderung bezüglich des Updates gebracht.

Nun kann ich also warten, bis sich aus unerklärlichen Gründen die Update-Routine wieder fängt und meine Navi mit neuen Daten versorgt.

Abgesehen von solchen Update-Problemen, bin ich mit dem Navigationsgerät jedoch absolut zufrieden.
Im täglichen Einsatz leistet das Gerät perfektes Routing.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Navigation abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu TomTom GO Live 1000 Update-Problem

  1. Bert schreibt:

    Schoener Blog, ich komme jetzt oefter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s