SIMSme – Selbstzerstörende Nachrichten

SIMSme bietet eine Selbstzerstörungsfunktion für Nachrichten an.
Das funktioniert mit Textnachrichten genauso wie mit Bildern.

Der Absender wählt entweder einen Countdown aus, oder einen genauen Zeitpunkt.

IMG_2399

Um eine empfangene selbstzerstörende Nachricht lesen zu können, muss diese angeklickt werden.

Übersicht

Anschließend muss während des Lesens bzw. Anzeigens der Nachricht der Bildschirm dauerhaft berührt werden.

Anzeigen Text angezeigt

Am unteren Rand erscheint rot untermalt der Countdown bzw. die verbleibende Zeit.

Nach Ablauf zerstört sich die Nachricht.

no message 1 no message 2

Bei einem Bild funktioniert es analog.

Destroy 1 destroy 2

no Pic

Die Zerstörung wird animiert und ist auch akustisch hörbar.

Allerdings werden diese Nachrichten nur auf der Empfängerseite zerstört.
Beim Absender sind diese auch nach Ablauf noch vorhanden und können problemlos geöffnet werden.
Jedenfalls ist das auf meinem iPhone so.

selbst gesendet

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verschlüsselung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu SIMSme – Selbstzerstörende Nachrichten

  1. Pingback: [Kossy's] SIMSme – Selbstzerstörende Nachrichten | netzlesen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s